SVEN GÖRTZ

Sänger/Songwriter und Sprecher

„Alle Wege zu dir“– das neue Album erscheint Ende Oktober 2021

Sven Görtz präsentiert 16 neue Lieder

Neues Album „Der Panther“ erscheint Ende Oktober 2021

Sven Görtz singt Rilke, Heine, Lasker-Schüler, Huch u.a. – 11 Lieder, von Sven nach Gedichten komponiert und gespielt

Wieder im Studio

Das eine Album ist gerade erst erschienen, Und doch bin ich dieser Tage schon wieder im Studio, um Songs für […]

ALLE WEGE ZU DIR

Die neuen Lieder live

„Wie kann man einem Mann mit so einer Stimme widerstehen?“ fragten einmal die Westfälischen Nachrichten. Und die Neue Zürcher Zeitung schrieb: „Je länger wir lauschen, desto mehr sind wir Ohr.“

Sven Görtz auf der Bühne, das ist Purismus mit Charme und Raffinesse: Stimme, elektrische und akustische Gitarre, gelegentlich Harmonika. So stellt der Sänger und Songwriter die neuen Lieder seiner aktuellen Alben Alle Wege zu dir und Der Panther vor. Ein Mann in den Fünfzigern singt vom Älterwerden, von den Träumen, die bleiben; singt von Wahrheit und Glück, von seiner Muse, von erstem Begehren und dem, worauf er Lust hat.

Tauchen Sie ein in die Welt der Lieder von Sven Görtz.

„DU MUSST DEIN LEBEN ÄNDERN“

Sven Görtz singt Rilke, Heine, Lasker-Schüler, Huch u. a.

„Gedichte sind dazu da, laut gesprochen zu werden oder besser noch: man singt sie“, sagt Sänger und Hörbuchsprecher Sven Görtz, der mit über 260 produzierten Titeln seit zwei Jahrzehnten ein riesiges Publikum begeistert. Einige der besten Gedichte der modernen deutschsprachigen Literatur hat er vertont und singt diese Lieder in typisch Görtzscher Manier: Stimme, elektrische oder akustische Gitarre, gelegentlich Mundharmonika.

Mit tiefer und melodiöser Stimme verschmilzt Sven Görtz mühelos die Texte der Vergangenheit mit unserem Leben heute. Wohlbekannten Gedichten wie Rilkes „Panther“ oder Heines „Loreley“ gewinnt Görtz mit seinen Kompositionen und seiner gefühlvollen Vortragsweise neue Bedeutungen ab. Bei ihm wird Eichendorff zum Folk-Blues und Lasker-Schülers Worte über das Ende der Welt erklingen erstaunlich hoffnungsvoll.

In knappen „lyrisch-philosophischen Einleitungen“ zu den Liedern stellt Görtz – der auch studierter Philosoph ist –  Autor*innen und Texte näher vor und fragt: Was sagen uns diese Menschen und Worte heute? Wie können uns Rilke, Huch oder Mörike dabei helfen, Antworten auf die Fragen und besonderen Herausforderungen unserer Zeit zu finden?

SVEN GÖRTZ singt BOB DYLAN – Seine Songs, sein Leben

Kaum jemand hat mehr Welthits geschrieben als der US-amerikanische Musiker und Dichter Bob Dylan: „It Ain´t Me, Babe“, „Blowin´ In The Wind“, „Knocking On Heaven´s Door“, um nur wenige zu nennen. Seine Songtexte haben Generationen beeinflusst. Als erster Musiker erhielt er 2016 den Nobelpreis für Literatur. Im Mai 2021 feierte Dylan seinen 80. Geburtstag.

Sven Görtz singt eine Auswahl der besten Dylan-Songs und skizziert die wichtigsten Stationen im Leben des Ausnahmekünstlers.

„Görtz singt etwa so wie man sich Dylans Gesang gewünscht hätte. Er versucht nicht nachzuahmen, sondern findet einen ganz persönlichen Stil, eine glaubhafte Interpretation der Lieder. (…) Zudem spielt Görtz prima Gitarre und Mundharmonika.“ – Gießener Anzeiger

Sweet Geraldine

Die Presse über Sven Görtz

„Sven Görtz ist einer der bekanntesten Singer/Songwriter, Sprecher und Autoren Deutschlands“ – Gießener Anzeiger

„Wie kann man einem Mann mit so einer Stimme widerstehen?“ – Westfälische Nachrichten

„Görtz ist eine regelrechte One-Man-Show zum Hinhören, Hinschauen und Genießen.“ – Rheinpfalz

„Je länger wir lauschen, desto mehr sind wir Ohr.“ – Neue Zürcher Zeitung

„Meisterhaft spielt Görtz mit der Sprache.“ – Südkurier

„Görtz läuft zu großer Form auf. Immer wieder fügt er exzellente persönliche Mundharmonikapassagen ein, zeigt eine ‚undylanhafte‘ Schönheit des Gesangs, streng werkgetreu, so dass man die Musik tief wirken lassen kann. (…) Er schafft die große Aufgabe, ein brillantes Werk sachgerecht zu verarbeiten und zugleich seine persönliche Eigenart in den Vortrag einzubringen.“ – Heiner Schulz, Gießener Anzeiger

Bio

Sven Görtz, geboren in Höhn im Westerwald, lebt in Staufenberg/Treis im Kreis Gießen. Er studierte Philosophie, Anglistik und Germanistik. Er sagt von sich selbst: „Drei Damen haben schon früh mein Leben bestimmt: die Musik, die Literatur, die Philosophie“.

Seit über zwei Jahrzehnten begeistert Sven Görtz mit seiner tiefen, melodiösen Stimme auf über 260 Titeln als Sänger, Hörbuchsprecher und Autor ein riesiges Publikum, unter anderem als Interpret der Bücher von  Weltbestsellerautor Paulo Coelho. In seinen Bühnenprogrammen verkörpert Görtz eine im deutschsprachigen Raum einzigartige Melange von Musik und Literatur, zuletzt mit einem Programm über die Songwriter-Legend Leonard Cohen.

Terminkalender

  • Im Kunstgespräch mit Joseph Krahforst Lich, KVHS Lich
    More
  • „Denk ich an Deutschland in der Nacht…“ Musikalische Lesung 19:00, Lich, KVHS Lich
    More
  • Sven Görtz singt Bob Dylan – seine Songs, sein Leben 19:30, Weinbach, Kulturscheune
    More
  • Alle Wege zu dir – Die neuen Lieder live 19:00, Gießen, Vitos Kapelle
    More
  • Alle Wege zu dir – Die neuen Lieder Live 19:30, Daubringen, Kultur-Café
    More

Veröffentlichungen (ab 2020)

Lyrics

Alle Wege zu dir

Du warst meine Königin Ich wie ein Narr in dich verliebt Und so wie jede Königin Ersehntest du, was niemand […]

Chanson d ´Amour

Der Sommer wild und du Hitze im Bistro Der Zufall hat gelächelt Der Zufall und Bordeaux Ich wählte schönste Worte […]

Du gehst selbst wenn du bleibst

Du bist wie eine Die geht selbst wenn sie bleibt Du gehst in deine Welt hinaus Ein Teil von dir, […]

Dunkelheit und Heiterkeit (I do it all for you)

Ich trete hinaus aus der Dunkelheit Schwinge empor in hellster Heiterkeit Bin zum allerschrägsten Spiel bereit Der Held von sagenhafter […]

Die Schöne, das Mädchen, die Stadt und zwei Männer

Und ich sehe eine Schöne, die Schönheit ist kalt Das Lächeln ist jung, doch die Augen uralt „So komm du […]

Hörbücher

Sven Görtz ist seit über zwanzig Jahren als Sprecher von Hörbüchern tätig. Unter anderem ist er die deutsche Stimme des Weltbestsellerautors Paulo Coelho („Der Alchimist“). Hier die persönlichen Top 10 von Sven Görtz aus insgesamt über 200 Produktionen:

  • Dylan Thomas, Unter dem Milchwald, Klangwort Verlag
  • Luciano de Crescenzo, Geschichte der griechischen Philosophie, Diogenes Verlag
  • Paulo Coelho, Die Schriften von Accra, Diogenes Verlag
  • Paulo Coelho, Der Weg des Bogens, Diogenes Verlag
  • Stefan Zweig, Schachnovelle, BÄNG Verlag
  • Frank Kafka, Die Verwandlung, BÄNG Verlag
  • Arthur Schnitzler, Traumnovelle, BÄNG Verlag
  • Joseph Conrad, Herz der Finsternis, BÄNG Verlag
  • Charles Dickens, Oliver Twist, BÄNG Verlag
  • Die Bibel, Vollständige Lesung, Diogenes Verlag

Buchveröffentlichungen bis 2020

  • Da liegt ein Toter im Brunnen, Roman, Emons Verlag
  • Da haben wir den Salat, Roman, Emons Verlag
  • Die Prophezeiung von Bad Löwenau, Roman, Emons Verlag
  • Liebe ist eine besondere Form von Geisteskrankheit, Essay, Langen Müller Verlag

Kontakt